Internationale Jugendarbeit

Zweck der Förderung
Die im Bezirksjugendring zusammengeschlossenen Jugendverbände und die anderen öffentlich anerkannte Träger der freien Jugendhilfe sollen in die Lage versetzt werden, Aktivitäten im Bereich der internationalen Jugendbegegnung und Maßnahmen im Rahmen von Bezirkspartnerschaften durchzuführen. Gefördert werden Begegnungen zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Nationalitäten, die zum Verständnis der jeweiligen sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse beitragen.

Gegenstand der Förderung
Jugendbegegnungen, bilaterale oder multilaterale Veranstaltungen zwischen oberbayerischen und ausländischen Gruppen mit einem Arbeits- oder Seminarprogramm, im In- und Ausland. Zusätzlich werden die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung mit den oberbayerischen Teilnehmer/innen gefördert. Musik- und Theaterfestivals, sowie Tourniere und Sportveranstaltungen sind grundsätzlich nicht förderfähig.

Download (Version 2011)
Antragsformular und Richtlinien

Das Formular kann mit dem Acrobat Reader (Download hier) gelesen und per PC ausgefüllt werden. Im Anschluss einfach ausdrucken, unterschreiben und an den Bezirksjugendring Oberbayern schicken.

Alle Antragsteller sind aufgefordert in geeigneter Weise (z.B. auf Plakaten, Flyern, Dokumentation, Postkarten etc. „gefördert von…“ + Logos) darauf hinzuweisen, dass Ihre Veranstaltung vom Bezirksjugendring Oberbayern und dem Bezirk Oberbayern gefördert wird. Unser Logo in hoher Druckauflösung sowie das Logo des Bezirks Oberbayern senden wir Ihnen gerne per Email zu.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech