Projekte & Modelle

Zweck der Förderung
Ziel der Förderung ist die Unterstützung von Projekten und Modellen mit überörtlicher Bedeutung, die von den Jugendverbänden und den anderen öffentlich anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe im Bezirk Oberbayern zur Weiterentwicklung der Jugendarbeit und zur Verbesserung der Situation von Kindern und Jugendlichen in besonderen Problemlagen initiiert werden.

Gegenstand der Förderung
Projekte und Modelle von überörtlicher Bedeutung definieren sich in der Regel 

  • dadurch, dass sie sichtlich und nachweisbar über die Landkreisebene hinausgehen (Einzugsbereich, Trägerschaft)
  • oder durch einen modellhaften und innovativen Inhalt.

Dabei müssen sich die Projekte von den verbandstypischen Aktivitäten des Antragstellers abheben und sind in der Regel längerfristig aber zeitlich begrenzt angelegt. „Innovativ“ bedeutet insbesondere das Aufgreifen neuer Themen, das Ansprechen neuer Zielgruppen, die Erprobung neuer Methoden und die Arbeit auf neuen Ebenen (Vernetzung).

Download (Version 2013)
Das Formular kann mit dem Acrobat Reader (Download hier) gelesen und per PC ausgefüllt werden. Dazu einfach das pdf abspeichern, öffnen und ausfüllen. Im Anschluss ausdrucken, unterschreiben und an den Bezirksjugendring Oberbayern schicken.
Alle Antragsteller sind aufgefordert in geeigneter Weise (z.B. auf Plakaten, Flyern, Dokumentation, Postkarten etc. „gefördert von…“ + Logos) darauf hinzuweisen, dass ihr Projekt vom Bezirksjugendring Oberbayern und dem Bezirk Oberbayern gefördert wird. Unser Logo in hoher Druckauflösung sowie das Logo des Bezirks Oberbayern senden wir Ihnen gerne per Email zu.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech