OKJA Fachtagung

Nächste OKJA-Fachtagung

Thema:

Alles Porno oder was?! Umgang mit Jugendsexualität in der OKJA

Donnerstag, 10. November 2016

im Tölzer Jugendcafé

 

Print

 

Hier gehts zum Flyer!

 

Programmablauf:

09:00     Begrüßung & Anmeldung

09:30     Eröffnung der Tagung

09:45     1. Fachvortrag

10:45     Stehcafé

11:00     2. Fachvortrag

12:30     Mittagessen & Pause

13:30     Workshoprunde I

14:45     Stehcafé (30 min)

15:15     Runde II

16:30     Plenum: gemeinsamer Abschluss

17:00     Tagungsende

 

Fachvorträge:

Vortrag 1: Jugendsexualität im sozialen Wandel (Dr. Ralf Müller)

Vortrag 2: Herausforderungen in der Entwicklung der Sexualität im Jugendalter (Ruth Emrich)

 

Workshops:

  • Sexualisierte Gewalt: Formen, Intervention und Prävention (Dr. Ralf Müller)
  • Sex sells: Medialer Einfluss auf Entwicklung der Sexualität (Sebastian Kempf und Daniela Huber von profamilia)
  • Interkulturelle Aspekte der Jugendsexualität (Sonja Estendorfer)

 


 

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, gemeindliche Jugendpfleger/innen, mobile Jugendarbeiter/innen, Mitarbeiter/innen in der Kinder- und Jugendarbeit und interessierte Kolleg/innen aus Oberbayern.

Veranstalter: Bezirksjugendring Oberbayern in Kooperation mit den Sprecher/innen der OKJA für Oberbayern

Ansprechpartnerin: Katrin Aisenpreis, katrin.aisenpreis@jugend-oberbayern.de

Kosten: Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 30 € (inkl. Verpflegung) ist in bar zu Beginn der Tagung zu entrichten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit Quittung für die Barzahlung.

Veranstaltungsort: Tölzer Jugendförderung, Hindenburgstr. 32, 83646 Bad Tölz

Anmeldeschluss: Freitag, 4.11.2016

Teilnehmerzahl: Auf 60 Personen begrenzt, eine Warteliste wird bei Bedarf geführt.

 


Anmeldung geschlossen

 

 

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech