KOJA Fachtagung

Nächste KOJA- Fachtagung zum Thema:

Politische Bildung im Hinblick auf die Bundestagswahlen 2017 und gelingender Jugendpolitik in den Kommunen

am Dienstag, 21. März 2017

Ort: Haus des Stiftens

Du hast die Wahl

 

Wir möchten uns gerne einen Überblick über Aktionen und Projekte zu den Bundestagswahlen 2017 verschaffen und in einem weiteren Schritt über Voraussetzungen und Maßnahmen zur politischen Bildung sprechen. Anschließend wird anhand eines konkreten Praxisbeispiels aus dem Landkreis Dachau aufgezeigt, wie Jugendpolitik und Jugendpartizipation gelingen kann.

Daher wird sich die Fachtagung in drei Abschnitte gliedern:

Bundestagswahlen:

  • Wer macht welche Projekte und wo?
  • Welche Ideen warten auf ihre Umsetzung?
  • Woran könnte man sich eventuell noch beteiligen und wie?

Gelingende Jugendpolitik und Jugendpartizipation mit Marisa Neumeister (BezJR Obb):

  • Partizipation als Schlüssel für politische Bildung wie auch für jugendgerechte Kommunen
  • Wie kann man Jugendpartizipationsprojekte initiieren und wo finde ich hierfür Unterstützung?

Praxisbeispiel für Jugendpartizipationsprojekte im Landkreis Dachau mit Ludwig Gasteiger (KJR Dachau):

  • Von der Strategie bis hin zur Umsetzung verschiedener Projekte

 

Programmablauf:

09:00  Begrüßung der TN, Ankommen, Stehkaffee, Kollegialer Austausch

09:30  Begrüßung & Vorstellungsrunde inkl. Themensammlung, Kennenlernen neuer KollegInnen

10:00  Aktionen und Projekte zur Bundestagswahl (SprecherInnen der KOJA)

11:00  Kurze Kaffeepause

11:15  Einstieg in Jugendpartizipation und politische Bildung (Marisa Neumeister)

12:00  Mittagessen im Wirtshaus „Richels“

13:30  Aktionen, Projektangebote und Förderungsmöglichkeiten (Marisa Neumeister)

14:00  Aktueller Stand: „Jugendgerechte Kommune“ (Verena Peck)

14:30  Praxisbeispiel Landkreis Dachau (Ludwig Gasteiger)

Flexible Kaffeepause

15:35  Aktuelle Infos, Termine, Themen und Evaluation

16:00  Ende

 

Zielgruppe: Kommunale JugendpflegerInnen der Landkreise und kreisfreien Städte in Oberbayern.

Kosten: Die Kosten für die Veranstaltung werden durch den Bezirksjugendring Oberbayern und den BJR getragen.

Veranstalter: Bezirksjugendring Oberbayern in Kooperation mit den SprecherInnen der KOJA

Veranstaltungsort: Forum im Haus des Stiftens, Landshuter Allee 11, 80637 München

Ansprechpartnerin: Katrin Aisenpreis, katrin.aisenpreis@jugend-oberbayern.de

Anmeldeschluss: 17.3.2017

Anmeldung

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder.

Bildrechte:

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie auf Bild-, Ton- und Filmaufnahmen, die im Rahmen der gesamten Veranstaltung realisiert werden, zu sehen bzw. hören sind und diese vom Bezirksjugendring Oberbayern und seinen Partnern gespeichert und veröffentlicht werden dürfen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte bei katrin.aisenpreis@jugend-oberbayern.de.

Datenschutzerklärung:
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.  Die von uns gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken unserer Jugendarbeit gespeichert oder ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte zu sonstigen Zwecken weitergeleitet.