Politische Bildung

„Demokratie ist ein lernendes System und so in der Lage, flexibel angemessene Lösungen zu finden.

 

Demokratie ist inklusiv, denn alle Beteiligten dürfen ohne Einschränkungen mit entscheiden.“

(Benedikt Sturzenhecker)

 

Die, im Januar 2019, neu gegründete Fachstelle für politische Bildung setzt sich zum Ziel, junge Menschen zum Engagement in demokratischen Gemeinschaften zu befähigen und zu motivieren. In Kooperation mit weiteren Fachstellen und Trägern sollen ihnen demokratische Prinzipien näher gebracht werden, sie zu aktiver Toleranz, Weltoffenheit und körperlicher wie psychischer Gewaltvermeidung angeleitet werden.

 

Angebote der Fachstelle:

  • Beratung und Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen zur politischen Bildung
  • Fachvorträge zu aktuellen politischen Themen
  • Schulprojekttage mit cultures interactive e.V. zur Bearbeitung von aktuellen gesellschaftspolitischen Themen
  • Train-the-Trainer Schulung „Fair Skills“ mit cultures interactive e.V. zur Ausbildung von Trainer/-innen für die Verbreitung von zivilgesellschaftlicher Jugendkulturarbeit
  • Fachtagungen
  • Schulung „Take your part“ zur Qualifizierung von hauptamtlichen Mitarbeiter für die Umsetzung gelingender Partizipation in der Jugendarbeit
  • Beratung zur Umsetzung von Nachhaltigkeit in der Jugendarbeit und in den Geschäftsstellen der Jugendringe und Verbände

 

 

Partner:

Logo cultures interactive

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner/in:

Marisa Neumeister
marisa.neumeister@jugend-oberbayern.de
Tel.: 089. 54 70 84 60
 
Tom Muhr
tom.muhr@jugend-oberbayern.de
Tel.: 089. 54 70 84 20