Wir fördern eure Ideen zur Aktivierungskampagne

Kinder rennen um die Wette. Dies soll für eine sommerliche Aktion von Kindern und Jugendlichen stehen.Im Rahmen des Konzepts zur außerschulischen Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales ist der BJR beauftragt, Maßnahmen zu entwickeln, die Perspektiven für Jugendliche schafft, die Partizipation junger Menschen stärkt und Jugendarbeit unterstützt.

 

Die Kampagne soll, der durch die Corona-Pandemie verursachten, Isolation und Passivität junger Menschen sowie dem Frust und der Erschöpfung vieler Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit entgegenwirken. Hauptziel soll dabei sein, junge Menschen und Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit (wieder) neu für die Angebote der Jugendarbeit vor Ort zu begeistern.

Wir haben aus der Aktivierungskampagne ebenfalls Mittel erhalten, die wir teilweise gerne an Jugendverbände in Oberbayern weiterreichen wollen.

Wir freuen uns über eure Ideen zu Maßnahmen und Projekten die über die üblichen Förderbereiche sowohl vom BJR als auch vom Bezirksjugendring nicht förderbar wären.

 

Bitte reicht eure Vorschläge mit untenstehendem Formular bei uns bis spätestens 1. September 2022 ein. Bitte beachtet die Fristen zur Durchführung und Abrechnung. Eure Projekte müssen bis zum 30.11.2022 bei uns abgerechnet sein. 

 

Bei weiteren Fragen steht Tom Muhr gerne zur Verfügung. Tel.: 089. 54 70 84 20

 

Formular zur Interessensbekundung in der Aktivierungskampagne