• Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

OKJA-Herbst-Fachtagung 16.11.2021 findet online statt

16. November 2021 | 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mädchen mit einer VR Brille

Computerspiele und Jugendarbeit

Nach vielen Überlegungen für und wider haben wir uns schweren Herzens zum Umstieg auf ein Online-Format entschieden. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, weil wir wissen, wie sehr sich alle auf ein reales Wiedersehen gefreut hätten, genauso wie wir selbst auch!

Dennoch möchten wir verantwortungsbewusst handeln und keine Ansteckungen riskieren, insbesondere, weil der Süden Oberbayerns mit hohen Inzidenzen zu kämpfen hat.

Um diesen Austausch trotzdem anbieten zu können, haben wird das Programm überarbeitet. Dabei haben wir uns bemüht, das Thema Spielpädagogik so gut es geht beizubehalten.

 

Das neue Programm & Ablauf:

 

9:15 – 9:30 Uhr Check in (zoom)

9:30 – 9:45 Uhr Begrüßung, Organisatorisches und Tagesstruktur

9:45 – 10:30 Uhr Vortrag „Computerspiele und Jugendarbeit“ Sebastian Ring (JFF, Leitung Institut für Medienpädagogik München)

Games bieten der OKJA neue Zugänge zu Spielkultur und digitaler Kinder- und Jugendkultur. Das Recht auf Spiel der UN-Kinderrechtskonvention gilt auch für digitales Spiele. Kinder und Jugendliche finden hier Möglichkeiten der Teilhabe, der Interaktion und der spielerisch-reflexiven Auseinandersetzung mit sich selbst, der Welt und der Gemeinschaft. Digitale Spiele eröffnen dabei auch neue pädagogische Handlungsfelder und methodische Ansätze. 

10:30 – 11:00 Uhr Interaktiver Vortrag „Spielerische Virtuelle Räume“ Ulrich Tausend (JFF, Medienpädagogischer Referent)

Können wir mit Jugendlichen digital Kontakt halten und arbeiten? Virtual Game Spaces bieten dafür spielerische Räume. Und sie eröffnen ganz neue Möglichkeiten, die die synthetische Welt nicht bietet. 

Mit Ulrich Tausend tauchen wir in virtuelle Räume wie den Mozilla Club Hub des GamesFestivals und die Gather Towns des Parabol (Jugend Film Festivals, Creatorsbarcamp) ein.

 

15 min Pause

 

11:15 – 12:30 Uhr – Praxisbeispiel „Diskriminierung erfahren mit dem Minetest Hatespeech Labyrinth“ Ulrich Tausend und Dominik Joachim (JFF, Medienpädagogische Referenten)

Wir führen in den Virtual Game Space „Hate Speech Labyrinth“ ein, in dem sich Kinder und Jugendliche mit Fragen der Diskriminierung beschäftigen können, und zeigt, wie man diese Minetest-Landschaft für die außerschulischer Bildung nutzen kann. Minetest ist eine kostenlose Open Source-Variante des populären Computerspieles Minecraft, das sich gut für pädagogische Kontexte eignet.

Wenn möglich ladet und installieret euch bitte im Vorfeld das kostenlose Minetest: (dann könnt ihr die Minetest-Welt selbst betreten)
Downloads: https://www.minetest.net/downloads/

(Installationsanleitung auf Deutsch: www.t1p.de/minepdf)

Ohne Minetest geht es auch! Dann könnt ihr euch zurücklehnen und den Workshopleitern einfach „nur“ über die Schulter schauen. 

 

12:30 – ca 13:00 Uhr Abschlussdiskussion, Offene Fragen, Verabschiedung

 

Referenten:

 

Sebastian Ring ist der Leiter des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

Werdegang: Studium der Philosophie (M.A., Magisterthesis über Welt- und Menschenbilder in Computerspielen) und Sozialpädagogik (Diplomarbeit über Kulturelle Jugendbildung und Ganztagsschule) in München.

Schwerpunkte:

  • Digitale und interaktive Medien (Social Media, Computerspiele, Virtual Reality)
  • Medienethik
  • Partizipation
  • Medienerziehung und Elterninformation
  • Exzessive Mediennutzung

 

Ulrich Tausend ist Medienpädagogischer Referent am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Seine Schwerpunkte sind digitale, interaktive und mobile Medien, insbesondere die kreative Nutzung von Smartphones und Tablets sowie Computerspiele. Er hat drei Jahre in der Freizeistätte KistE gearbeitet und dort Medienprojekte gestaltet.

 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15.11.2021. Der zoom Zugangslink wird Dir am Abend vor der Fachtagung per Email zugesendet.

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
16. November 2021
Zeit:
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jugendzentrum, Bad Aibling
Westendstraße 8
Bad Aibling, 83043