Kleine, aber feine Frühjahrsvollversammlung – ein Nachbericht

Vollversammlung Frühjahr 2018Am 14. April 2018 fand unsere halbjährliche Vollversammlung im Haus des Stiftens in München statt!
 
Am Vormittag trafen sich die Jugendverbände und Jugendringe zum regen Austausch. Der wurde in der Mittagspause eifrig weitergeführt. Im Anschluss daran kamen wir dann in der großen Runde zusammen zur Frühjahrsvollversammlung des Bezirksjugendring Oberbayern. Rund zwei Drittel der Delegierten der Jugendringe und -verbände war anwesend. Daneben besuchten auch einige Gäste die Vollversammlung, so auch die Bezirksrätinnen Marianne Heigl und Helga Hügenell sowie Martin Holzner und Ilona Schuhmacher vom Bayerischen Jugendring.
 
Der Vorstand stellte den Jahresbericht 2017 und die Jahresrechnung in Eckwerten 2017 vor, anschließend berichtete der Revisor Gottfried Kaiser.
 
Ein besonderes Highlight der Vollversammlung war der Vortrag „Streitet euch!“ von Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel (Leiter des Netzwerks Politische Bildung Bayern). Anschaulich und äußerst unterhaltsam präsentierte er ein Argumentationstraining, um Populismus und Stammtischparolen verbal entgegen zu treten zu können.
 
Vorsitzender Andre Gersdorf zeigte sich über die Beteiligung und die Beiträge der Teilnehmer/innen hoch erfreut!
 
Hier geht es zur Präsentation „Streitet Euch! Über den demokratischen Umgang mit Populismus und Stammtischparolen“ von Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel