• Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jede:r macht Geschichte, aber nicht jede:r wird dabei so sichtbar.

02. Oktober 2021 | 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Jugendlichen soll ihre Gegenwart und Zukunft nicht gleichgültig bleiben. Mit diesem Projekt ermöglichen wir es Jugendlichen, sich an der demokratischen Gestaltung ihrer Zukunft partizipativ und engagiert zu beteiligen.

Initiator:in für das Projekt war die Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit Sophie Scholl und dem Pedell Jakob Schmid und mit der Frage: Wenn’s drauf ankommt, wie würdest du entscheiden? Eher wie Sophie Scholl und in den Widerstand gehen oder wie Jakob Schmid und deine Pflicht erfüllen? Wann kommt es heute darauf an?

In der Projektumsetzung wird deutlich: Es ist eine kritische Auseinandersetzung von Jugendlichen mit der Vergangenheit, mit der demokratischen Gegenwart sowie den gesellschaftlichen Entwicklungen, die in ein aktives Engagement in den Projektformaten münden.

Dabei wird eine Synmedialer Arbeitsansatz in der pädagogischen Arbeit mit den Jugendlichen verfolgt:

  • Aktive Medienarbeit
  • Geschichts- und Erinnerungsarbeit
  • Demokratiebildung
  • Partizipation

Umgesetzt wird dies in folgenden Formaten:

  • Workshops mit Jugendgruppen, bei denen Ausstellungsexponate gemeinsam erarbeitet werden
  • Ausstellung mit Produktpräsentation aus den Workshops
  • Schulklassenprogramm während des Ausstellungszeitraums
  • Ausstellung der Weißen Rose e.V.
  • Öffentliche Abendveranstaltungen
  • Kunst im öffentlichen Raum mit Licht- und Performancekünstler Jan Kuck

 

Im Workshop können Jugendliche digitale Flugblätter erstellen, die an die Traunsteiner Stadtkirche projiziert werden. Und live dabei sein, wie ihre Statements im Nachthimmel der langen Nacht der Demokratie erscheinen!

Ende November gibt es anschließend eine Ausstellung: „Jede:r macht Geschichte, doch nicht jede:r wird dabei so sichtbar“ vom 23.11. bis 04.12. im Kulturforum Klosterkirche in Traunstein, mit Schulklassenprogramm und öffentlichen Veranstaltungen.

Anfragen zu Workshops und Ausstellung: pummerer@qdrei.info

 

Das Demokratieprojekt wird verantwortet von Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer mit vielen Kooperationspartnern aus Kirche und Gesellschaft in der Region Traunstein: Bildungscampus St. Michael, Evangelische Jugend im Dekanat Traunstein, Katholische Jugendstelle Traunstein, DGB Jugend Traunstein und Rosenheim, Stadtkirche Traunstein und die Weiße Rose Stiftung.

 

Das Projekt wird gefördert vom BJR aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans der Bayrischen Staatsregierung, dem Landratsamt Traunstein und dem Bezirksjugendring Oberbayern.

 

Alle Informationen ab Ende September unter: www.geschichte-sehen.de

 

Details

Datum:
02. Oktober 2021
Zeit:
18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Traunstein
Traunstein, Deutschland