Kinderfotopreis für München und Oberbayern

Ein Fotowettbewerb für Kinder von 3-12 Jahren

Kinderfotopreis 2017: “Schön schräg!”

Der Bezirksjugendring Oberbayern und das Medienzentrum München bieten ab sofort wieder Unterstützung für Fotoprojekte in pädagogischen Einrichtungen für Kinder, Schulen, Verbänden und Kindergärten an. Foto-Projekte eignen sich bereits gut für Kinder ab 3 Jahren und ermöglichen auch im Bereich der inklusiven Arbeit zahlreiche Möglichkeiten (Kinder mit und ohne Behinderungen, Kinder mit Fluchterfahrung…).

Bei Interesse bitten wir die entsprechenden Pädagogen/innen, Lehrer/innen, Gruppenleiter/innen, sich so bald als möglich an uns zu wenden.

Für München: Medienzentrum München des JFF – Institut für Medienpädagogik
Katrin Voll, Telefon: 089 689890, E-Mail: kinderfotopreis(at)jff.de
Für Oberbayern (ab München-Land): Medienfachberatung Oberbayern (BezJR Obb)
Michaela Binner, Telefon: 089 54708470, E-Mail: binner(at)jugend-oberbayern.de

 Einsendeschluss für Kinder aus München und Oberbayern ist der 31. Mai 2017!

Wir sind schon jetzt sehr gespannt auf interessante Entdeckungen, ungewöhnliche Darstellungen oder Inszenierungen und fantasievolle Foto-Geschichten junger Fotokünstlerinnen und -künstler mit ihrem ganz persönlichen Blick auf das Thema „Schön schräg!“ Alle 3- bis 12-Jährigen können ihre Fotos beim Kinderfotopreis einreichen. Ab Januar 2017 können die Einreichungen hochgeladen werden über www.kinderfotopreis.de/muenchen-und-oberbayern!

Die große Preisverleihung findet statt am 5. Juli 2017 in der Black Box, Gasteig München. Kinder im Kindergartenalter laden wir ganz herzlich von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr, Teilnehmer/innen im Schulalter nachmittags ein. Bereits ab dem 6. Juli, 14 Uhr, kann die Ausstellung aller eingereichten Fotos im Foyer vor der Black Box bestaunt werden.

Weitere Informationen zum Kinderfotopreis unter: www.kinderfotopreis.de/muenchen-und-oberbayern

 

Kinder, Fotos, Ovationen!

Volles Haus bei der Preisverleihung zum Kinderfotopreis 2016 am 7.7. in der Black Box im Gasteig! Mehrere hundert Kinder hatten Bilder zum Thema „Ich sehe was, was du nicht siehst!“ eingereicht und ein großer Teil reiste zum krönenden Abschluss nach München an. Zum ersten Mal hatten die Kindergartenkinder am Vormittag ihre eigene Veranstaltung, die Sophie Hechler und Michael Dietrich von „Zick und Zack auf Geschichtenreise“ in Moderation und Bühnenprogramm so vollkommen auf ihr junges Publikum abstimmen konnten. Nachmittags freuten sich die Kinder im Schulalter über ein Showprogramm, bei dem sie selbst eingebunden wurden und über Preise in den Alterskategorien 6-9 und 10-12 Jahre.

Highlight war die Ausstellung aller eingereichten Fotos an prominenter Stelle im Gasteig, die dadurch nicht nur den Besucher*innen der Preisverleihung offen stand, sondern der auch das Publikum des Gasteig viel Beachtung schenkte.

Im Herbst startet die Workshop- und Projektphase zum Kinderfotopreis 2017. Thema: “Schön schräg!” Das Hochladen der Fotos ist möglich ab Januar 2017. Mehr Informationen gibt es zuvor schon unter www.kinderfotopreis.de/muenchen-und-oberbayern

Eindrücke der Preisverleihung:

 

 

 

 

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech