• Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachkräftereise nach Israel

01. März 2020 - 08. März 2020

“Die Welt wird vom Atem eines Kindes in der Schule getragen”

(BABYLONISCHER TALMUD: SHABBAT, 119b)

 

Demokratiebildung in der Zivilgesellschaft im Ländervergleich

 

Dialog, Austausch, Disput, Begegnung:

Das sind Gründe für eine Fachkräftereise nach Israel für haupt- & ehrenamtliche Fachkräfte der Jugendbildungsarbeit in Kooperation mit dem Adam Institut. Mit dem Fokus auf Demokratiebildung fahren haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte nach Israel um dort in Dialog und Austausch zu treten, im Disput Kontroversen multiperspektivisch zu betrachten und dabei in der achtsamen Begegnung mit sich und den Mitmenschen zu sein. Die Fachkräftereise bietet die Möglichkeit neue Impulse für die Arbeit zu bekommen, von Herausforderungen und Erfolgen anderer zu lernen, die eigenen Perspektiven zu erweitern und transkulturelle Begegnungen zu erleben. Deutschland und Israel verbindet ein enges historisches Band, das nicht frei von Kontroversen und zugleich von besonderer Freundschaft, Kooperation und Austausch geprägt ist.

Der Bezirksjugendring Oberbayern bietet im März 2020 eine Fachkräftereise nach Israel an.

20 haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Jugendarbeit haben die Möglichkeit, Konzepte, Projekte und Ideen zur Demokratiebildung kennenzulernen. In eigenen Workshops werden Methoden für die eigene Arbeit eingeübt.

Die Durchführung der Maßnahme hängt von der Genehmigung der Mittel durch das Förderprogramm Erasmus+ ab.

Interessierte werden gebeten, anhängende Interessenbekundung auszufüllen.

Der Bezirksjugendring Oberbayern behält sich vor, die Reisegruppe nach verschiedenen Kriterien auszuwählen. Die Interessensbekundung ist keine Anmeldung zur Teilnahme!  


Details

Beginn:
01. März 2020
Ende:
08. März 2020
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Israel