• Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachtag Medienpädagogik: „Schon im Bild?“

16. Mai 2019

Seit Bilder „laufen lernten“ hat sich viel getan. Kinder und Jugendliche bewegen sich je nach Alter, Interessen, Stimmungslage und Peergroup in einer Welt mit einer unendlich großen Vielfalt an Youtube-Clips, Insta-Storys und Angeboten von Streamingdiensten. Nicht selten werden die Kinder und Jugendlichen dabei auch selbst zum/r Produzierenden: Ein eigener Kanal auf Youtube oder mit Apps die eigene Insta-Story „aufhübschen“. Alles (vermeintlich) easy und jederzeit möglich mit Smartphone, Tablet und Co.

Wo ist da der Platz für die Jugendarbeit? Was ist unsere Rolle, wenn das Filmschnitt-Tutorial alle Fragen beantworten kann, das eigene Smartphone zur Kamera wird und die Klicks auf Youtube wichtiger sind, als die Zuschauer*innenzahlen bei einer Filmpremiere im Jugendzentrum?

Ziel der Jugendarbeit ist es, Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen. Im besten Fall wird dabei an den Interessen der jungen Menschen angeknüpft. Der Einsatz von Medien bietet sich dafür an. So gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Themen der Kinder und Jugendlichen filmisch zu bearbeiten, indem Realfilme, Trickfilme, Youtube-Clip oder bildgewaltige Storys mittels Apps erstellt werden können. Die Kanäle, Zugänge, Ziele und Inhalte sind schier unendlich. Aber all diese Möglichkeiten bringen auch einen Wissens- und Austauschbedarf mit sich. Die Fachtagung will Orientierung und Anregungen für die Praxis geben sowie über Trends und Entwicklungen informieren.

 

Programm:

Ein Impulsvortrag von Daniel Seitz (Mediale Pfade) wird der Einstieg in die Thematik sein. Dort erhaltet ihr einen Überblick über aktuelle Webvideoformate und aktuelle Trends.

Im Anschluss gibt es zwei Workshop-Phasen zu den Themen:

  • Instagram, Snapchat und Co.
  • Bildsprache: Wie spreche ich Jugendliche an? Was spricht Jugendliche an?
  • 360°- Die Welt aus einer neuen Perspektive

 

Workshop Instagram, TikTok und Co.

Referent: Daniel Seitz, Gründer von Mediale Pfade und Mitbegründer des Netzwerks bewegtbildung.net

Hier bekommt ihr Einblicke in die bei Jugendlichen sehr beliebten sozialen Netzwerke TikTok, Snapchat und Instagram. Sie sind nicht nur Werkzeuge für persönlichen Ausdruck und Kommunikation, sondern bieten auch ein riesiges Potenzial zur Kreativität. Neben Updates zu Influencer*innen und Co., werdet ihr selbst zu Produzent*innen.

 

Workshop Bildsprache: Was spricht Jugendliche an? Wie spreche ich Jugendliche an?

Referentin: Angelika Güc, Grafikdesignerin, Expertin für professionelle und authentische Bildsprache im Marketing

Mit der Referentin Angelika Güc steigt ihr in das Thema Bildsprache ein. Welche Wirkung haben Bilder auf das Unterbewusstsein und wie beeinflussen sie unser tägliches Handeln? Welche Trends gibt es derzeit? Wie sieht die gelungene Kombination von Bild und Text aus? Wie ist der Weg vom Foto zur gelungenen Instastory? Alle diese Fragen werden im Workshop aufgegriffen und diskutiert. Kleine Übungen mit dem eigenen Smartphone dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

 

Workshop 360°- Die Welt aus einer neuen Perspektive

Referent: Lawrence Martin, Dokumentarfilmer

Der Dokumentarfilmer Lawrence Martin nimmt euch mit in die Welt des 360°-Films. Die 360°-Technik bietet ganz neue Möglichkeiten Geschichten zu erzählen. Gerade in Kombination mit der Virtual Reality-Brille und dem Smartphone bietet sich die Gelegenheit neue Perspektiven einzunehmen und Orte zu entdecken. Lawrence Martin stellt euch die notwendige Technik vor und gibt euch die Möglichkeit eure Geschichten in 360° zu erzählen.

 

Ablauf:

  • 8:45 Uhr Stehcafe
  • 09:00 Uhr Begrüßung
  • 09:15 Uhr Impulsvortrag Webvideoformate und aktuelle Trends (Referent: Daniel Seitz, Gründer von Mediale Pfade und Mitbegründer des Netzwerks bewegtbildung.net)
  • 10:30 Uhr Workshop-Phase I (WS Instagram, TikTok und Co./ WS Bildsprache: Was spricht Jugendliche an? Wie spreche ich Jugendliche an?/ WS 360°)
  • 13:00 Uhr Mittagspause
  • 14:00 Uhr Workshopphase II (WS Instagram, TikTok und Co./ WS Bildsprache: Was spricht Jugendliche an? Wie spreche ich Jugendliche an?/ WS 360°)
  • 17 Uhr Ende

 

Wer: Multiplikator*innen aus der Kinder- und Jugendarbeit und Interessierte

Wo: Bildungszentrum Burg Schwaneck, Burgweg 4, 82049 Pullach

Kosten: 30,- inkl Verpflegung

 

Anmeldung zur Fachtagung

 

 

Weitere Infos bei: Julia Mohnicke, julia.mohnicke@jugend-oberbayern.de

Details

Datum:
16. Mai 2019
Veranstaltung-Tags:
,