Stellenangebote

 

 

 

 

 

Derzeit sind zwei Stellen zu vergeben:

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen

zum 01.01.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Pädagogische*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Leiter*in der Fachstelle für Jugendkultur

in Teilzeit (30 Wochenstunden) befristet für die Elternzeit der Stelleninhaberin

(voraussichtlich 12-14 Monate),

als Expertin bzw. Experten für die oberbayerische Jugendkulturarbeit.

Die Aufgaben sind:

  • Leitung des Fachbereichs Zirkuspädagogik (Konzeption und Durchführung der oberbayerischen Kinderzirkustage Manege Frei und Chapoclac; Beratung, Netzwerkarbeit)
  • Planung und Organisation der bezirklichen Jugendkulturtage ZAMMA
  • Leitung und Weiterentwicklung des Handlungsfeldes Inklusion (Netzwerksarbeit, Durchführung modellhafter Veranstaltungen, theoretischer Überbau, Qualifizierung von Ehrenamtlichen)
  • Planung und Durchführung des Sommerempfangs
  • Budgetverantwortung für den Bereich Jugendkultur
  • Fachliche Stellungnahmen zu Förderanträgen im Bereich Jugendkultur
  • Anleitung von Auszubildenden und Studierenden

Hier entlang zur detaillierten Ausschreibung.


Wir suchen

ab 01.10.2019 in Vollzeit für unsere Geschäftsstelle in München-Neuhausen eine*n

Referent*in der Geschäftsführung

mit Schwerpunkt Büromanagement und Buchhaltung.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Kassenleiterin, insbesondere Buchhaltung mit CIPKOM, Verantwortlichkeit für das Rechnungswesen einschließlich Rechnungsstellung, Zahlungsüberwachung mit Mahnwesen, Erstellung von Maßnahmen-, Zwischen- und Jahresabrechnungen
  • Büromanagement für die Geschäftsstelle mit Beschaffung und Bewirtschaftung
  • Administration und technische Organisation von Fachtagungen und anderen Veranstaltungen sowie deren Durchführung in Abstimmung mit den Fachreferent*innen
  • Selbstständige Organisation der zweimal jährlich stattfindenden Vollversammlung des Bezirksjugendrings Oberbayern
  • Vor- und Nachbereitung sowie organisatorische Betreuung der Vorstandssitzungen
  • Abwicklungen der Service- und Dienstleistungen
  • Berechnung, Prüfung und Auszahlung von Aufwandsentschädigungen, Sitzungsgeldern, Reisekosten und Tagegeldern sowie Berechnung und Abführung der Pauschalsteuer
  • Buchhaltung und Kassenführung für den Verein Jugend -Freizeit und Erholung Oberbayern e. Vor- und Nachbereitung sowie organisatorische Betreuung der Sitzungen der Gremien und Organe, Anfertigung von Protokollen, Werbung und Kundenakquise, Vorbereitung der Belegungsverträge und verwaltungsmäßige Abwicklung

Ihre Qualifikationen:

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung in der Jugend(verbands)arbeit
  • Erfahrungen in Buchhaltung und Rechnungswesen, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Koordination von Projekten
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Selbständige Arbeitsweise sowie hohes organisatorisches Geschick

Wir erwarten:

  • Erfahrungen im Büromanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Jugendarbeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeiteinteilung, Teamarbeit und Engagement
  • Gute EDV-Kenntnisse, Office Paket, Buchhaltungsprogramme
  • Bereitschaft zur beständigen Weiterentwicklung
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Ausgesprochene Dienstleistungsorientierung
  • Verschwiegenheit und Loyalität
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der Regelarbeitszeit (Abends und an Wochenenden)

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Selbständiges Arbeiten im motivierten und engagierten Team
  • Vergütung nach TVÖD 9; Möglichkeiten zur Fort-/Weiterbildung
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Der Bezirksjugendring Oberbayern entwickelt derzeit ein Konzept von Diversity Mainstreaming und  begrüßt besonders Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Identität.

Die Geschäftsstelle ist überwiegend barrierefrei.

Bewerbungen bis 15.09.2019 an den Geschäftsführer Tom Muhr, Bezirksjugendring Oberbayern, Maillingerstrasse 14, 80636 München.

Bewerbungen per E-Mail sind möglich. Bitte nur als Gesamtdokument, keine Anhänge, nicht über 5 MB. Ausschließlich an: gf@jugend-oberbayern.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Tom Muhr, Tel: 089/54 70 84 20.


Außerdem:

Wir bieten regelmäßig einen Praktikumsplatz für Pflichtpraktikant*innen im Rahmen des Studiums Soziale Arbeit an. Derzeit ist die Praktikumsstelle jedoch besetzt.

 

Danke für dein Interesse!